CBD-Produkte

Es gibt in der Cannabispflanze über 200 Wirkstoffe (sog. Cannabinoide). Die zwei meisterforschten sind THC und CBD.

THC ist ein psychoaktives Cannabinoid und unterliegt dem schweizerischen Betäubungmittelgesetz. (Unter 1% ist es erlaubt)

CBD kann pharmazeutische Eigenschaften aufweisen.

Clarico-Text-Image

CBD zum Einnehmen

CBD-Öle gibt es viele auf dem Markt. Verständlich, dass der Überblick verloren gehen kann. Wir versuchen dieses Wirrwarr etwas aufzulösen, damit Sie das Produkt finden, was für Sie am geeignetsten ist.
Als Einsteiger empfehlen wir unser BIO CBD-Öl erhältlich in 4 verschiedenen Stärken: 3% 5% 10% und 25%. Um zu bestimmen, welche Stärke und Dosierung für Sie am Passendsten scheint, müssen Sie sich folgende Fragen stellen:


  • Wie empfindlich reagiert mein Körper auf Hanf. D.h. wie gut funktioniert mein Stoffwechsel?

  • Wie stark sind die Beschwerden, die ich versuche mit Hanf zu lindern?

  • Wieviel bin ich bereit auszugeben?

Hanf ist kein Arzneimittel und kommt daher ohne Beipackzettel und ohne Anwendungsempfehlungen daher.
Letzten Endes geht es darum, die eigene, ganz persönliche Dosierung und Stärke zu finden. Die Meisten unserer Kunden beginnen mit 5% und 2-3 Tropfen 2-3x täglich oder beim Eintreten der Beschwerden.


THC-Frei: Die < 1% THC, die in unseren Produkten zu finden sind, sind kaum wahrnehmbar. Zudem schwächt der hohe CBD-Gehalt die Wirkung dieser psychoaktiven Substanz ab. Trotzdem kann das THC im Blutspiegel gemessen werden. Wenn für Sie aus beruflichen Gründen eine Null-Toleranz unabdingbar ist, empfehlen wir Ihnen die THC-freien Hanftropfen. Die hat jedoch zur Folge, dass das volle Spektrum an Cannabinoiden der Handpflanze etwas abgeschwächt wird.


CBD für Tiere: Sehr gute Rückmeldungen über die Wirkung von CBD erhalten wir auch von Haustierbesitzer. Speziell bei gestressten, unruhigen und älteren Vierbeiner kann das CBD-Öl für Tiere rasch Linderung verschaffen. Egal ob bei Hunden, Katzen, Kleintieren oder Pferden. Speziell für Hunde haben wir die unwiderstehlichen CanaBones.

Schauen Sie sich auch auf der nächsten Seite den Beitrag über Hanftees an. Hier finden Sie auch Teemischungen die CBD enthalten können.

CBD zum Inhalieren

Die effizienteste Form CBD zu sich zu nehmen ist das Inhalieren über die Atemwege. Die Wirkung setzt in der Regel nach wenigen Minuten ein.
Dazu müssen Sie nicht unbedingt ein Raucher sein oder über Zigaretten-Dreh-Künste verfügen. Heute gibt es Geräte, die in gesundheitlich vertretbarem Masse das Inhalieren von CBD erheblich vereinfachen können.


Der VapePen: Ohne Kabel oder Knöpfe die Reinheit der Hanfpflanze erleben. Alles was Sie dazu brauchen ist das Starter-Kit. Nach ca. 200 Inhalationen wechseln Sie einfach die Kartusche aus. Anders als bei einer E-Zigarette werden hier keine Trägerflüssigkeiten verwendet.


Mit einem Vaporizer können Sie zermahlene und getrocknete Blüten und Kräuter in Luft auflösen. Ohne Gestank, Nikotin und übermässigem Rauch. Sie stellen die gewünschte Temperatur auf dem Gerät ein und in weniger als einer Minute können Sie mit dem Verdampfen beginnen.

Der klassische Weg ist das Rauchen (oder Verdampfen) von CBD-Blüten. Vom Geruch und dem Geschmack sind CBD-Blüten identisch mit THC-haltigen Cannabisblüten. Die CBD reichen Hanfpflanzen wurden so herangezüchtet, dass der THC-Wert unter 1% liegt.

Wir haben eine Auswahl von CBD-Blüten die liebevoll in der Schweiz angebaut und verarbeitet wurden. Selbstverständlich ohne Verwendung von Herbizide oder Pestizide.

CBD zum Auftragen

CBD-Produkte zum Auftragen ziehen schnell ein und können so ihre Wirkung dort entfalten, wo es gebraucht wird.

Sehr beliebt sind unsere Produkte von Osiris aus Oberägeri. Besonders das Osiris Gelenk das bei Verspannungen, Zerrungen oder Muskelbeschwerden zum Einsatz kommt.

Viele unserer Kunden benutzen das Osiris Kopf bei Migräne, Spannungskopfschmerzen oder bei Übermüdung.

Sehr gute Rückmeldungen bekommen wir zudem vom Osiris Menstruation. Besonders bei starken Krämpfen während den Tagen wird das Öl aus vorportionierte Ampullen auf den unteren Bauchbereich oder im unteren Rücken einmassiert.


Die Produkte von Osiris sind Aromatherapien, was bedeutet, dass bei der Herstellung neben CBD auch noch andere wertvolle Kräuterextrakte verwendet werden. Somit können die ätherischen Öle zusätzlich die Wirkung vom CBD unterstützen.